Dresden: 0351-8491619 - Magdeburg: 0391-7318034 kontakt@gartenbau-md.de
Blühendes Sachsen 2022

Blühendes Sachsen 2022

Mit der Aktion „Blühendes Sachsen“ läuten Sachsens Gärtnereien und Baumschulen auch in diesem Jahr die Beet- & Balkonsaison ein.

Viele Gärtnereien öffnen am 23./24. April die Türen zu ihren Gewächshäusern und präsentieren den neugierigen Besuchern eine Fülle von Ideen für das neue Gartenjahr. Passend zum Beginn der Pflanzzeit bieten die Gärtnerinnen und Gärtner ihren Kundinnen und Kunden nicht nur Balkonpflanzen, Stauden & Kräuter, sondern auch Informationsservice rund um die standortgerechte Bepflanzung von Balkon, Terrasse und Garten.

Als besonderes Highlight wird an dem Wochenende auch die Balkonpflanze des Jahres 2022 präsentiert. In der Gärtnerei Gärtner in Drebach findet die offizielle Eröffnungsveranstaltung mit zahlreichen Gästen wie der deutschen Blumenfee statt. Der Inhaber der Gärtnerei, Jan Gärtner sagte: „Der Tag der offenen Gärtnerei erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Viele warten schon sehnsüchtig darauf, ihre Gärten und Balkone wieder erblühen zu lassen und suchen bei uns gern nach Inspiration und den passenden Produkten.“

Auf der eigens dafür eingerichteten Homepage https://www.bluehendes-sachsen.de/ können Interessierte sehen, welche Gärtnerei in Ihrer Nähe an der Aktion teilnimmt.

Floriga 2022

Floriga 2022

80 Firmen der grünen Branche präsentieren Ihre Frühjahrsware und Neuheiten und erwarten Sie zum Ordern und Absortieren.
Weitere 30 Firmen mit Floristikangeboten erwarten Sie auf der CADEAUX Leipzig in Halle 5.

Zur Ausstellerliste der Floriga

DAS RAHMENPROGRAMM

  • Floristische Gestaltung zum Thema Frühlingseinpflanzungen durch die Firma FleuraMetz Deutschland GmbH
    Halle 4 Stand D09 / D11
  • Produkte des Jahres
    Forum Floristik Halle 4 Stand F12
  • Vorstellung Pflanze des Jahres
    Gartenbauverband Mitteldeutschland e.V. | Halle 4 Stand D15
  • Floristik Village
    Trendvorträge und Tipps auf der CADEAUX Leipzig, Halle 5, Stand H31 11.00 Uhr // 13.00 Uhr // 15.00 Uhr

Besuchen Sie den Ticketshop unter www.floriga.de

Dort finden Sie auch viele weiterführende Informationen rund um die Floriga und die Cadeaux.

 

Floriga autumnal am 5.9.

Floriga autumnal am 5.9.

Die FLORIGA findet am 5.9. statt!

Unter dem Titel „Floriga autumnal“ findet die einzige Fachmesse und Börse der Gartenbau- und Floristikbranche in Mitteldeutschland am 5. September 2021 auf der neuen Messe Leipzig statt.

Besuchen Sie die Ausstellergemeinschaft der sächsischen Gartenbauunternehmen und Baumschulen, erleben Sie Trends der Floristik im Forum Floriga bei einer Schaufloristik mit Unterstützung von FleuraMetz, lassen Sie sich für die bevorstehende Herbst- und Adventszeit inspirieren und kommen Sie wieder mit Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch.

Gleichzeitig findet auch die CADEAUX, die Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends statt.

Sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket mit dem Ticketcode FLA21A1 unter: https://tickets.leipziger-messe.de/flo21
Alle Informationen zur Floriga autumnal und CADEAX unter: https://www.cadeaux-leipzig.de/de/floriga/

Die Präsentation der sächsischen Ausstellergemeinschaft wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Die Sieger stehen fest

Die Sieger stehen fest

Finale „Grün gewinnt – der Zukunft gewachsen“

Am 22. Juli fand im Zoo Dresden das Finale im Wettbewerb für junge Gärtner*innen statt. An sechs Stationen mit fachrichtungsübergreifenden Aufgaben mussten sich die angehenden Gärtner*innen in zwei Wettbewerbsstufen messen (Wettbewerbsstufe A= 1.&2. Lehrjahr, Stufe B= 3. Lehrjahr).

Nach vier Stunden standen die Gewinner fest:

 

1. Platz Stufe A

Döring, Natalie – Stadt Leipzig – Südfriedhof Leipzig

Schadler, Belinda – EB Stadtreinigung Leipzig

Jähnichen, Tom – EB Stadtreinigung Leipzig

 

2. Platz Stufe A

Pleger, Tilman – ST GrünBau GmbH

Abbrent, Mareike – Blumenhalle Leipzig

Max, Judith – LAB Leipzig

 

3. Platz Stufe A

Böhm , Martin – Berufsförderungswerk Dresden

Bormann, Conny – Stadtverwaltung Freiberg

Stasiak, Tom – Berufsförderungswerk Dresden

 

1. Platz Stufe B

Kurzweg, Oliver – SDG Zittau

Lepski, Eric – SUFW Dresden

Koschara, Tilo – HTW Dresden

 

2. Platz Stufe B

Schulz, Alexander – Stadtreinigung Leipzig

Hollatz, Hannes – Garten und Landschaftsbau Schilling GmbH

Kriegel, Evan – Stadtreinigung Leipzig

 

3. Platz Stufe B

Schubert, Chris Eric – Wirth & Wiener GmbH

Schmeißer, Anton – Stadt Chemnitz

Sommer, Nick – Gartengestaltung Nickerl

 

Ebenso gratulieren wir den jeweiligen Ausbildungsbetrieben und Ausbildern zu den hervorragenden Leistungen ihrer Auszubildenden.
Wir bedanken uns beim LfULG und dem Freistaat Sachsen für die Finanzierung des Wettbewerbs sowie dem Zoo Dresden für die Gastfreundschaft beim Landesfinale.
Ein Dank gilt weiterhin allen Beteiligten und Helfern, die den Wettbewerbstag durch ihre tatkräftige Unterstützung möglich gemacht haben.

 

Grün gewinnt – der Zukunft gewachsen

Grün gewinnt – der Zukunft gewachsen

„Grün gewinnt – der Zukunft gewachsen“, unter diesem Titel starten aktuell bis zu 450 Berufsschüler*innen in Sachsen in die erste Runde des sächsischen Wettbewerbes für junge Gärtner*innen.

Lange war die Durchführung ungewiss, letztendlich hat der Freistaat Sachsen unserem coronakonformen Konzept den Zuschlag für die Durchführung gegeben. Damit ermöglicht Sachsen bundesweit als einziges Bundesland einen Berufsnachwuchswettbewerb in der Branche.

In vorerst sechs theoretischen Aufgaben rund um Nachhaltigkeitsthemen im Gartenbau messen sich die Schüler*innen in allen sieben Fachrichtungen.

Die Gewinner erwartet dann im Juli ein Trainingscamp auf der Bundesgartenschau in Erfurt, bevor kurz vor den Ferien in sechs praktischen Aufgaben beim Landesentscheid die besten Nachwuchsgärtner*innen Sachsens ermittelt werden.

Floriga 2021 ist abgesagt

Floriga 2021 ist abgesagt

Die Leipziger Messe hat auf Grund der Entwicklungen des Infektionsgeschehens und den daraus resultierenden Gegenmaßnahmen die Floriga abgesagt. Leider ermöglichen die Bedingungen derzeit nicht, eine Veranstaltung zu planen, die qualitativ und quantitativ allen Beteiligten gerecht wird.
Nicht nur die Leipziger Messe, auch wir als Partner (Fördergesellschaft Gartenbau Sachsen mbH) bedauern diese Entwicklung und freuen uns schon jetzt auf eine Floriga 2022.